Nasco

Dieser edle Wein wird in Sardinien seit langer Zeit angebaut. Heute konzentriert sich der Anbau auf sonnige, kalkhältige Gebiete rund um das Küstengebiet um Cagliari. Der Name Nasco leitet sich von Muscus ab, was Moschus bedeutet und damit auf das unverwechselbare Parüm hinweist.
Bereits in der Römerzeit war der Wein bekannt und bei der Wiener Weltausstellung 1873 als der renommierteste Wein Sardiniens gekürt.Heute erlebt der Wein ein Wiederbelebung, auch wenn die Produktion eher klein ist.
Die Farbe ist elegant, die Textur ist dicht und das Parfüm außerordentlich. Er erinnert an Honig, reife Früchte, Datteln, Feigen, kandierte Orange mit einem Finale von sonnigem, moschusartige, mediterranen Duft.
Er ist dicht, süß und samtig am Gaumen. 1972 wurde er als DOC anerkannt.
ISELIS BIANCO, Nasco di Cagliari D.O.C.
Kellerei Argiolas, Serdiana, Sardinien, 0,75l
14,5% vol. Alkohol, enthält Sulfite
Versandgewicht: 1,2 kg
13,90 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
MONTESICCI, Nasco di Cagliari DOC
Cantina di Dolianova
Montesicci, Nasco di Cagliari DOC

Versandgewicht: 1,3 kg
13,90 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
Nasco - eine alte Weinsorte, die schon zu Römerzeit bekannt war.